Theater / phoenix5

Pathos - Ein Plädoyer für die Kraft des Berührtwerdens

Von und mit: Harald Redmer
Musikalische Bearbeitung, Performance:
Helmut Buntjer

Fr 01., Sa 02. April 2022, 20 Uhr
>> Tickets

Das Pathos – zentraler Begriff abendländischer Geistesgeschichte – umfasst Aufregendes: Freude, Zorn, Liebe, Hass, Furcht, Mitleid, Scham, Eifersucht, Glück, Neid.
Die DJ-Lecture-Performance widmet sich den „guten“ Momenten großer Gefühle, der Verbindung von kollektivem und individuellem Erleben, den Erlebnissen und Ereignissen, die sich tief ins individuelle emotionale Gedächtnis eingegraben haben.

„Es ist ein ebenso erhellender wie unterhaltsamer Einblick in die Welt der großen Gefühle, den Redmer hier bietet. Und Buntjer, der den Vortrag mit seiner Posaune untermalt, sorgt da für, dass auch das musikalische Pathos und die Ironie nicht zu kurz kommen.“ (Westfälische Nachrichten)

Eine Produktion von fringe ensemble/Rauschen GbR und phoenix5. Rauschen wird gefördert von: Kunststiftung NRW, NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste, Stadt Münster, Bundesstadt Bonn, Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

 

Termine

Fr 01., Sa 02. April 2022, 20 Uhr

>> Tickets

Weitere Infos