Konzert / Klangperformance / Lyric Sound & Co.

Bräute des Windes

/ Frauen im Surrealismus

Mit: Bettina Marugg (Stimme), Norbert Rodenkirchen (Flöte, Electronics), Albrecht Maurer (Violine, Viola, Electronics)

So 5. Dezember, 20 Uhr

>> Tickets

In „Bräute des Windes – Frauen im Surrealismus“ entwickeln Bettina Marugg, Albrecht Maurer und Norbert Rodenkirchen eine Klangperformance mit eigenen Kompositionen und Improvisationen über Texte der Surrealistinnen Leonora Carrington, Mina Loy, Meret Oppenheim und Alejandra Pizarniak.

Lyrik Sound & Co ist eine Werkstatt für Performances zwischen Sound, Sprachklang, Lyrik und Neuer Musik. Zuletzt präsentierte das Label im Theater im Ballsaal die Stücke „Love´s not Time´s Fool“ (William Shakespeare) und „Voyance Hellsehen“ (Arthur Rimbaud).

Lyrik Sound & Co wird gefördert von: NRW Regionale Kulturpolitik Rheinschiene, Stadt Köln Kulturamt.

Termine

So 5. Dezember, 20 Uhr

>> Tickets