• // SIGNIFYING GHOSTS

  • // VERWUNDET

  • // LOVE’S NOT TIME’S FOOL

 

LIEBES PUBLIKUM,

Ende Februar sind aus Halle an der Saale die guten Nachrichten gleich paarweise in Bonn eingetroffen. Von dort aus nämlich, wo die Kulturstiftung des Bundes ihren Sitz hat, wurden die Jury-Entscheidungen übermittelt, dass die Förderung der Kooperation von freien Gruppen und festen Tanz- und Theaterhäusern über einen Zeitraum von zwei Jahren beide Hausensembles fringe ensemble und CocoonDance erhalten. Ziel dieser Fonds ist es, die freien Gruppen und Theaterinstitutionen in Deutschland zum Erproben neuer, tourfähiger Formen der Zusammenarbeit und künstlerischen Produktion anzuregen.

Mit dieser Entscheidung verbunden ist nicht nur die Anerkennung für die bisherige Arbeit der beiden Hausensembles, sondern auch die notwendige Unterstützung, die eingeschlagenen Wege der künstlerischen Forschung mit Bundesmitteln fortsetzen zu können und weitere Netzwerke zu spinnen. So wird CocoonDance eine Zusammenarbeit mit dem Staatstheater Darmstadt wie dem Dance Center Zagreb, das fringe ensemble mit dem Theater Bonn und dem Espace Culturel Gambidi, Ouagadougou (Burkina Faso) beginnen.

Im theaterimballsaal hat künstlerische Forschung als eine sich ständig neu ausdifferenzierende Praxis Tradition. In den letzten zwei Jahrzehnten hat sich dabei eine Vielzahl neuer Formen der künstlerischen Arbeit entwickelt – kollaborative und partizipatorische Formate, dokumentarische Performances und viele andere Strategien der Wissensgenerierung, die wieder dringend notwendig geworden sind.

Sie produziert Versuchsanordnungen und Experimentierräume für aktuelle gesellschaftliche Auseinandersetzungen und ermöglicht Teilhabe auch für Akteurinnen und Akteure, deren Stimmen andernfalls zu wenig Gehör finden würden.

Letzter Sinn und Zweck aber ist es, Sie, unser Publikum, durch ANZIEHUNGSKRÄFTE und VIS MOTRIX in Bewegung zu versetzen, durch SIGNIFYING GHOSTS, CORPS MULTIPLES und andere FREMDKÖRPER zu berühren, um nur ein paar Beispiele unseres neuen Spielplans anzuführen.

Frank Heuel // Rainald Endrass

 

Den Ballsaal mieten

  • ...z.B. Ihre Betriebsfeier im theaterimballsaal
    An spielfreien Tagen können Sie unser Haus auch mieten.
    mehr Info

 

ballsaalCard

  • Sie suchen ein Geschenk?
    Mit der ballsaalCard können Sie alle Veranstaltungen des theaterimballsaal einer Spielzeit besuchen.
    mehr Info

 

Newsletter

  • Immer auf dem Laufenden bleiben...
    bestellen